Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Ballondekoration

 

§1 Allgemeines 

1.1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle einmaligen oder laufenden Verträge, Lieferungen und Dienstleistungen der Fa. Kempten-FlyBalloons  mit Sitz in 87439 Kempten, Lindauer Straße 4 und deren Kunden. 

1.2. Abweichende oder ergänzende Absprachen sind nur gültig, wenn sie durch Kempten-FlyBalloons schriftlich bestätigt werden. 

1.3. Geschäftsbedingungen sind vereinbart wenn Auftraggeber beim Vertragsabschluss diesen nicht ausdrücklich widerspricht. 


§2. Rücktrittsvorbehalt

2.1.  Wir sind berechtigt, von einem zustande gekommenen Vertrag zurückzutreten, falls Ereignisse höherer Gewalt eintreten, unbefriedigende Auskünfte über die wirtschaftliche und persönliche Bonität des Bestellers eingehen oder dieser nach Auftragserteilung das Konkurs- bzw. Vergleichsverfahren anmeldet.

2.2.  Ist der Kunde mit der Bezahlung einer früheren Rechnung in Verzug, so sind wir berechtigt, Leistungen zurückzuhalten, ohne zum Ersatz eines etwa entstehenden Schadens verpflichtet zu sein. 


§3. Annahmeverzug

3.1.  Bei Nichtabnahme einer bestellten Ware, Leistung oder Dekoration durch den Besteller können wir nach unserer Wahl entweder die Abnahme der Leistung und Entrichtung des Kaufpreises verlangen oder von der Lieferung Abstand nehmen und neben unseren Auslagen Schadensersatz verlangen. Bei Sonderanfertigungen wird der Gesamtrechnungsbetrag geltend gemacht.

3.2. Im Falle einer Stornierung des Auftrags innerhalb der letzten 7 Kalendertage vor dem Liefer- bzw. Veranstaltungstermin werden aufgrund bereits erbrachter Vorleistungen mindestens 50% des Auftragswertes in Rechnung gestellt.
 


§4. Mängelrügen / Gewährleistung bei Dekorationen

4.1.  Der Auftraggeber oder eine von ihm bevollmächtigte Person hat zu prüfen, ob die gelieferte Dekoration von der vertraglich vereinbarten Beschaffenheit und für den vorgesehenen Einsatzzweck geeignet ist. Wird diese Prüfung unterlassen, nicht in dem gebotenen Umfang durchgeführt oder werden erkennbare Mängel nicht unverzüglich nach Lieferung der Dekoration uns angezeigt, so gilt die Ware hinsichtlich solcher Mängel als genehmigt. Nicht erkennbare Mängel gelten als genehmigt, wenn sie uns nicht unverzüglich nach ihrer Entdeckung angezeigt werden. Ordnungsgemäß beanstandete Mängelrügen werden wir durch Preisnachlass, Nachbesserung oder Umtausch entsprechen. Weitere Schadensersatzansprüche des Auftraggebers sind ausgeschlossen.

4.2. Für Schäden an der Dekoration durch meteorologische Einflüsse, Diebstahl und durch fremde Gewalteinwirkung wird keine Haftung übernommen.
 


§5. Sicherheitshinweise für Ballon-Dekorationen oder –Lieferungen
 

5.1. Ballons aus dem Naturmaterial LATEX haben luftgefüllt eine Haltbarkeit von 1 – 3 Tagen außen, und von mehreren Tagen bis Wochen bei Innendekorationen und gleichbleibenden Temperaturen. Gasgefüllt (Helium) schweben Latex-Ballons ca. 12 – 16 Stunden, abhängig von Größe / Volumen und Temperatur. Latex-Ballons bestehen aus 100% biologisch abbaubarem Gummi.

5.2. Microfoil-Ballons weisen eine längere Haltbarkeit auf, die Füllung ist jedoch auch stark temperaturabhängig (Helium komprimiert bei Kälte und expandiert bei Wärmeeinwirkung). Microfoil-Ballons halten ca. 7 – 10 Tage gasgefüllt (Helium) und luftgefüllt in Innenräumen Wochen bis Monate. Helium ist ungiftig und umweltfreundlich.

5.1. Ein alter luftloser Ballon oder das Fragment eines zerplatzen Ballons bergen die Gefahr, dass sich ein kleines Kind (unter 8 Jahren) damit erdrosselt oder dass es daran erstickt. Werfen Sie geplatzte Ballons sofort weg. Ballons sollten grundsätzlich von Erwachsenen aufgeblasen werden. Bei Kindern sollte der Umgang mit Ballons beaufsichtigt werden.

5.2. Microfoil-Ballons können Elektrizität leiten. Aus diesem Grund sollten Microfoil-Ballons immer mit einem Gewicht beschwert und nicht losgelassen werden. Lassen Sie sie nicht im Freien fliegen und vermeiden Sie den Kontakt mit Elektrizität.

5.3  Am Lager befindliche Ware wird innerhalb von 2-3 Werktagen nach Bestelleingang zum Versand gebracht. Für nicht am Lager befindliche Ware kann die Lieferzeit bis zu vier Wochen nach Bestelleingang betragen.

5.4 Die Lieferung der Ware an den Kunden erfolgt durch die innerhalb des Bestellvorgangs angegebenen Drittanbieter (Lieferdienste).  Die Versandkosten werden dem Besteller vor Auslösen des Bestellvorganges innerhalb des Warenkorbes bekannt gegeben.


§6. Zahlungsbedingungen
 

6.1.  Bei Großdekorationen: Bei Auftragserteilung ist eine Anzahlung in Höhe von 50% des Rechnungsbetrages zahlbar. Diese Zahlung ist Voraussetzung für die Terminbestätigung. Der Restbetrag ist sofort nach Stellung der Endrechnung ohne Abzug fällig. Es ergehen jeweils gesonderte Rechnungen. Schecks oder Lastschrifteinzüge gelten erst nach Einlösung als erfolgte Zahlung. Bei Zahlungsverzug werden Zinsen in Höhe der banküblichen Debetzinsen berechnet. Bei Zielüberschreitung gelten alle offenen Posten als fällig.

6.2. Von uns leihweise zur Verfügung gestelltes Dekorations-Material sowie alle Stahl-, Aluminium- und Kunststoffkonstruktionen sind bis zum vereinbarten Termin an uns zurückzugeben. Wir behalten uns vor für die Leihdauer eine Kaution in entsprechender Höhe zu erheben. Grundsätzlich sind die Leihobjekte durch den Kunden an uns zurückzugeben. Ausnahmen (Abholung durch uns) bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung und werden mit einem Aufpreis berechnet. Bei Nichtrückgabe der Leihobjekte innerhalb des vereinbarten Zeitraums werden diese in Rechnung gestellt.

6.3. Zahlungsbedingungen für kleinere Dekorationen und reine Materiallieferungen: Vorkasse.

 

§7. Stornierung

Der Auftrag muss von Kunde schriftlich storniert werden. Wird ein erteilter Auftrag vor Veranstaltungsbeginn storniert, fallen folgende Stornogebühren an:

30% des Auftragswertes bis einen Monat vor Veranstaltungsbeginn,

80% des Auftragswertes bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn,

90% des Auftragswertes bei Stornierung weniger als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn.

 


§8. Ortsbesichtigung / Abdekoration /Lieferung/ Sonstiges
 

8.1. Wir bieten eine Lieferung der heliumgefüllten Ballons ab einem Einkaufswert 50€ im Raum Kempten Gratis an. An Sonn.- und Feiertagen berechnen wir eine Fahrtkosten-Pauschale von 15,00 EUR.

Ballonlieferservice Kempten Umgebung: für eine Lieferung berechnen wir eine Kilometerpauschale von 0,99EUR pro gefahrenen Kilometer.

An  Sonn.- und Feiertagen und außerhalb der Öffnungszeiten berechnen wir 1,98 EUR pro gefahrenen Kilometer.

8.2. Falls nichts anderes vermerkt ist, verstehen sich unsere Angebotspreise vorbehaltlich eines genauen Aufmasses bzw. einer Ortsbesichtigung. Wünscht der Auftraggeber eine vorherige Ortsbesichtigung fallen Reisekosten in Höhe von EUR 0,99pro gefahrenem Kilometer an.

8.3.  Weiterhin verstehen sich unsere Angebotspreise exklusive der Abdekoration. Für die ordnungsgemäße Entfernung der Dekoware ist der Auftraggeber verantwortlich, ebenso wie auch für eventuell einzuholende Genehmigungen bei Befestigungen an Gebäuden, Masten usw. und für ordnungsbehördliche Auflagen zwecks Feuerschutzes.
 


§9. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort für alle Lieferungen und Leistungen ist der Sitz unseres Unternehmens. Gerichtsstand ist Kempten.

 

Ihr FlyBalloons Team